Der Heilige Augenblick

Der Heilige Augenblick

 

 

 

 

Heute morgen trat ich vor das Haus
Der Garten frühlingsschwanger
Und da
Ein wunderbares Lied
Wo Sänger magst Du weilen
Auf einem kahlen Ast
Sitzt dieses Federbällchen
Jubiliert aus ganzer Seele
Um keinen Lohn
Um keinen Preis
Nur für Dich
Du Quell der Liebe

 

 

 

 

One Response »

Schreibe eine Antwort zu Luxus Lazarz Antwort abbrechen