Erotisch

Erotisch

 

Ob eine lippenstiftrote geschminkte
augenbrauengezupfte Frau desshalb
erotisch ist sei dahingestellt

Ob ein sich des feurigen Geistes
entledigter Intellektueller erotischer wird
ein seine Seele an die Angst verratener

Mensch rein biologische Körperlichkeit
befriedigend erotisch ist oder ein Kind
ein Tier eine Blume ist gewiss spürbar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eros

Eros

 

Alles Verlebendigende ist Eros
erotisch alles was lebt und bebt
lustvoll erschaffen aus sexueller

Schöpfungskraft nur Kastraten
und Sterilisierte lügen betrügen
hassen und morden nichten

Das Leben freudigen Seins
Adolf der Hitler hatte nur
einen Hoden wir ein Herz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wahrheit

Wahrheit

 

Der dessen Lebenswerk wir kalendarisch
Ostern verdanken sprach angstfrei von sich
Ich bin der Weg die Wahrheit und das Leben

Lügen sind der Krieg gegen Wahrhaftigkeit
betreiben die Verfolgung Geißelung und Hinrichtung
all jener welche mit ihrem Leben Bekennende sind

Weiße Rose Kaspar Hauser Jon F.Kennedy
Tausende Wahrheiten für 1000 entlarvte Lügen
Doch nur eine ist wirksam wahr lieben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Osterfeuer

Osterfeuer

 

 

Heuer vor Ostern lagen keine Einladungen
des Gesangvereines der freiwilligen Feuerwehr
der Burschenschaft für ihre Osterfeuer wie all

Die Jahre davor im Briefkasten somit
oblag es mir selbst jene uralte Tradition
der Huldigung an den wieder auferstandenen

Frühling und die wärmende Sonne Christus
zu zelebrieren daher lag schon länger ein Haufe
Holzwolle unter meinem Vordach vormaliger Inhalt

Eines siebziger Jahre Kunststoffkamelsitzkissens
das für den Sperrmüll gedacht wahr und um
zwanzig Uhr dreisig jener Naht zwischen

Tag und Nacht entflammte ein Funke meines
Feuerzeuges die heilige Handlung in der
eisernen Feuerschale wie denn die Flamme

In Persischen Tempeln des Zarathustra seit
undenklichen Zeiten brennend gehalten begreife
verstehe ich Feuer nicht fühle fühle empfinde es denn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ost Stern

Ost Stern

 

 

Ob das Frühlingserwachen
alter Zeiten oder österliche
Kirchenschaft ein Fest wenn

Die Umkehrung aller Werte
denn gerade nicht wäre was heute
denn ist finstere Sprüche geistern

Durch der Sprache Welt verdunkelnd
Es gibt kein wahres Leben
im falschen  so kehren wir um

Im wahren Leben gibt es kein gefälschtes
Gefahr erkannt benannt gebannt
so feiern wir Ostern als Auferstehung

Trete ich vor den Spiegel schaue mir
in die Augen und all das was verlogen
War kehre ich jetzt in bewahrheiten um

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschichten die das Leben schreibt

Geschichten die das Leben schreibt

 

Heute hatte ich Einkäufe in Herrsching
am Ammersee zu erledigen da sah ich
einen Menschenbruder auf  einer Bank

Besonnt in Rückenlage hingegeben
schlafend ohne Kissen das Haupt
unnatürlich schwebend die Arme

Angewinkelt zuckten denn er träumte
von einer roten Rosenblüte der Rechten
Handrücken tätowiert den Hals zierde

Die Lilie ob Frankreichs oder der Welt
ein asiatisch indisches tiefblaues
Halstuch eingehüllt in eine Wolljacke

Naturbelassen mit Hirschhornknöpfen
den Mund leicht geöffnet von unregelmäßig
schönen Zähnen geschmück ein Almosen

Hingelegt billiges Freikaufen setzte ich mich
gebührend neben ihn und blickte zärtlich
auf dieses gezeichnete Menschenkind

Dann erwachte er unerstaunt wir sprachen
sein Vater Waffen SS Leibstandarde ob er
ihn schlug nein ob er ihn liebte Brummen

Hin und herwiegend dafür erhöhte er das
Taschengeld Jahre in Südamerika
Thailand Marokko von der Nadel weg

Eine halbvolle Bierflasche neben seinem
Rucksäckchen wie sein Name die Kinder
nennen mich den alten bunten Mann