Tag Archives: Sinnen

Sinnen

Sinnen

 

 

Zeitlos ist des Dichters Sinnen
Denn Vergangnes gräbt Er aus

Was einst unliebsam vergessen
Birgt der Gegenwart kein Haus

Erst wenn so der Acker ist bestellt
Läd Er Zukunft ein in diese Welt

Geheilt vereinigt dieses Nu und Jetzt
Denn Unendlichkeit ist der Ewigkeit Gesetz