Blind schauen

Blind schauen

Wir schauen Uns Zukunftsfilme
Über Außerirdische an und doch sind
Sie mitten unter Uns nur die Regierungen
Halten die Dokumentationen weiter geheim denn
Ansonsten so behaupten Sie gäbe es eine Panik in der Bevölkerung
Und die Machtreligionen nebst Naturwissenschaft verlören an Glaubwürdigkeit und Einfluss

Wir sehen Uns Horror und Gespensterfilme an doch der Horror
Treibt Sein Unwesen in manch biederer Familie wie auch die
Gespenster der Angst vielfältigst Ihr Unwesen treiben

Wir schauen Uns Kriminalfilme im bequemen Sessel an dabei
Alltäglich die Regeln liebender Mitmenschlichkeit brechend
Und deuten mit dem moralischen Zeigefinger auf das Verbrechen in
Aller Welt damit Andere in Projektion Unseren Schatten ausleben müssen

Manch Einer schaut weg um der Fragwürdigkeit des zu Erkennenden
Nicht die selbstverantwortende Handlung folgen lassen zu müssen
So das das chronische Verdrängen zu einer Blendung der Seele führt

Wenige erleben eine Schau des Mysteriums Leben in einer Mystischen
Entrückung und erkennen darin der Blindheit benommen das Göttliche allen Lebens aus Seinem innereigenen Wesenskern bewusst fühlend und Wahr

2 Responses »

  1. Liebende Pamela

    sicher hast Du eine Ahnung von gut gereimter Sprache Nur wie alle Kunst ist auch dies eine reine
    Geschmacksfrage. Ja die ernsthafte Forschung zeigt schon bei den Sumerern und anderen vorge
    schichtlichen Kulturen einen lichten und verfinsternden Einfluß sogenannter Götter
    Und der Begrriff blaublütig weist auch in diese Richtung Es liegt nur an Uns ob Wir Ihnen weiter
    Macht über Uns einräumen oder radikale Selbstverantwortung und Bestimmung übernehmen
    Ansonsten wird die athmosphärische Entwicklung auch Ihnen bald ein harsches Ende setzen

    danke für Deine Offenheit
    Dir Joachim von Herzen

  2. Hier kann ich mir erlauben was zu schreiben.Ja ich konnte das auch vorher. Aber ich will nicht. Ich komme mit dem gereimten von Dir nicht so klar oder ich hab e keine Ahnung von gutem gereimten,das kann auch sein. Bei mir liest sich der Reim anders. Aber hier reime ich nicht weil ich nicht daran denke.Ich schreib wie eine Situation ist–die grad auf dem Herzen liegt und dann muss das gedachte raus vom Kopf in den Finger auf die Tastatur.Heute aber… empfinde ich mit Dir und ich denke viele Menschen die aussehen wie Reptilien sind auch welche. Wenn man nur mal ein Cameraschwenk über dem Bundestag sieht . Oder auch Menschen in der Downingstreet da in England. Die Gesichter sagen sehr viel.Mir jedenfalls. Und ja ich habe schon mehrfach gesehen oder gelesen das an der Politischen Front Dinge erlassen werden wenn wir schön satt im Sessel sitzen und unser billiges Fleisch verdauen und wieder gerade etwas Weltbewegendes da draußen geschieht.Vieles Beschlossene ist schon Jahre vorher beredet und eingeleitet was an Gesetzen heraus kommt.

Schreibe eine Antwort zu hansjoachimantweiler Antwort abbrechen