Tag Archives: Warten

Warten

Warten

 

 

 

Da steht ein Baum
Auf einem Zweiglein ein Vogel sitzt
Er singt Dir Sein Lied

Die Wiese verströmt Blumenduft
Steht geschwängert in der Luft
Bunter Reigen Lebenslust

Die Katze sitzt vor einem Mauseloch
Harrt geduldig noch
Angespannte Sehnsucht

Die Turmuhr schlägt nicht mehr
Stille steht die Zeit
Atemloser Friede allumher

Du setzt Dich auf die leere Bank
Zu Dir rechts Dein Selbst
Links Dein Ich jetzt wir

Die Blätter rauschen
Der Vogel baut Sein Nest
Die Katze geht das Mäuschen schläft

Nur die Zeit bleibt angehalten
Denn die Bank ist Dir
Das Tor der Unendlichkeit allhier

 

 

 

 

 

 

 

Warten

Warten

 

 

 

 

 

O ich habe mein Lebtag gewartet
Auf bessere Zeiten
Spielgefährten
Beste Freunde
Alles sollte die Zukunft sein

An Bahnhöfen stand ich
Züge fuhren ein und aus
Ich bestieg keinen
Wartend die Freiheit
Des Unentschlossenen

In den Karawansereien
Sah ich Kamele Treiber Reisende
Reich beladen von weit her
Abenteuer duftend
Verwartete Möglichkeiten

Dann als Gottsucher
Ging ich in Kirchen Tempel
Und Moscheen las heilige Bücher
Wartete auf Erleuchtung
Das Gott sich mir zeige

Die Schönste liebreizend
Reiner Seele zart
Geistbeflügelt
In Kaffees Tanzböden
Auf dem Basar verwartet

Heute sah ich Dich
Ein Pferd Blumen Hund und Vögel
Wolken Schnee und Sonnenschein
Menschenaugen Licht
Hörte wundersame Musik fand Dich

 

 

 

Für „JISR“ Brücke
Marokanisch Syrisches Ensemble
Klassischer Arabischer Kammermusik
Ihrer zweiten CD „Warten“ gewidmet
Dankend Ella Fibiey